Aktuelles

20.05.2021

Richtlinien für die Vereinsmeisterschaft RuF Hesel u.U. e.V.

 wird hier in Kürze veröffenlicht.   


02.05.2021

Aktuelles zum WBO unter Verstanstaltungen



11.04.2021


Dressur-Wochenende erfolgreich abgeschlossen.


Vom 10.04. bis 11.04.2021 wurde in Dressurprüfungen von Klasse A 

bis Klasse M** von den Reitenden eine klasse Leistung 

gezeigt. 

Wer hätte es vor ein paar Jahren gedacht, dass wir in Hesel

mal eine Dressur M** ausrichten.   


Die Teilnehmer haben auch längere Anfahrtswege nicht gescheut,

um wieder unter Turnierbedingungen ihre Leistungen in Hesel

bewerten lassen zu können. 

Vor leeren Zuschauerrängen haben sie meist zum ersten Mal in diesem Jahr

den hohen Leistungsstand von Pferd und Reitenden den Richtenden

vorgestellt. 

Wir würden uns freuen, alle im  nächsten Jahr (unter erleichteten Rahmenbedingungen) wieder begrüßen zu dürfen.


https://www.rufhesel.de/get_file.php?id=34496838&vnr=483307




21.03.2021


Aktuelles zu Herpesinfektionen

B&B Reitstall Hesel:


Nach einer Reihenuntersuchung aller Pferde am Standort Reithalle Hesel,

wurden alle Pferde negativ getestet. Daher ist der gesamte Bestand dort sauber.





04.03.2021


LateEntry Dressur A bis M** 

vom 10.04. - 11.04.2021 

siehe Veranstaltungen.



01.03.2021


LateEntry erfolgreich abgeschossen


Es war das erste Springen der Vereinsgeschichte ohne Zuschauer.

Die Teilnehmer/Innen waren froh wieder mal in einer Prüfung in 

Ostfriesland starten zu dürfen.

Danke an alle Helferinnen und Helfer für die Umsetzung und ihre

Einsatzbereitschaft.







22.02.2021


ZE bei Veranstaltungen.




18.02.2021


Hallo liebe Pferdefreunde,


unsere PLS am 28.02.2021 findet statt. Das Hygienekonzept als

 -Einzelsprungbewertung durch Richter im Individualsport Reiten-

ist genehmigt worden. Als Bestandteil der Ausschreibung ist der

 Anwesenheitsnachweis, die LAVES-Meldung für Pferde,

 die nicht bei der Adresse des Besitzers aufhalten

und die Verhaltensregeln nach Hygienekonzept.


Weiteres hier unter  Veranstaltungen.


Wichig für alle damit es stattfinden kann:

      - Es sind nur der/die ReiterIn und "eine" Begleitperson auf dem Gelände           

        zulässig.

      -Bitte nicht mit mehr als 2 Personen anreisen. 

      -Es sind keine Zuschauer erlaubt, Auch nicht neugierige Teilnehmer, die wissen             wollen wie der andere geritten hat.

     - Es gibt keine Gruppenbildung auf dem Gelände.

     

      - Es gibt keine Siegerehrung



11.02.2021


Die Planung und Umsetzung des Turniers am 28.02.2021 geht jetzt in die heiße Phase.

Unser Hygienekonzept liegt jetzt beim Landkreis Leer vor. 

Wir warten gespannt auf eine Antwort.


Unser Voltipferd Luna geht jetzt in den wohlverdienten Ruhestand.

Auf ihr haben viele Kinder das Voltigieren gelernt und oft auch den Einstieg

ins Reiten gefunden. Danke Herzenspferd Luna für die vielen Jahre bei uns.


Diamant, genannt Dino, wird zukünfig ihren Job übernehmen. Er freut sich auch schon auf die Kids nach dem Lockdown.



11.01.2021


Die Ausschreibung für des Turnier am 28.02.2021 ist jetzt im Nennung-online zu finden.

Eine Kopie ist hier auf der Seite Veranstaltungen.



21.12.2020

Wir wünschen allen Mitgliedern und Gästen unseres

Vereins frohe Weihnachten und kommt gut ins neue Jahr.

Wir danken allen passiven Mitgliedern, unseren 

Sponsoren und Spendern für die Unterstützung

und allen aktiven Mitgliedern für ihr Engagenment in

diesem Jahr. Trotz Pandemie lassen wir uns

nicht unterkriegen.

Der Vorstand

1. Vorsitzender Menso Tammen



21.12.2020

Auch nach einigen wochen Lockdown kümmern sich unsere Betreuer

voller hingabe um unsere Vereinspferde.

Jede freie Zeit wird genutzt, um den Trainingsstand unser Pferde

zu festigen und auch noch zu erhöhen. Wenn das Gruppentraining

wieder erlaubt wird, sind wir wieder voll am Start.     

Vielen Dank an alle aus unserem Team, vor allem an

Sarah und Femke. 

So macht Vereinsarbeit Spass.



09.08.2020


Neues Voltigierpferd

Wir haben unser Team erweitert. Um unsere Volti-Dame Luna zukünftig zu entlasten, haben

wir für Verstärkung gesorgt. Sein Name ist Diamant. Er wird jetzt für den

Voltigierbereich ausgebildet.

Das Bild zeigt Diamant zuammen mit Trainerin Sarah und

mit den Betreuerinnen Anne, Anna und Jula (es fehlt Wiebke).


Femke kümmert sich federführend um den Korrekturberitt.





02.07.2020


Die Niedersächsische Landesregierung plant eine Änderung der Corona-Auflagen.

Wenn die Kontaktsportarten wieder erlaubt werden, können wir ein neues

Hygienekonzept erstellen mit dem wir das Volti-Training wieder fast wie früher

starten können.  


Wir arbeiten dann zeitnah da dran. 


13.06.2020

Erstes Training für die jüngeren Voltis auf dem Holzpferd machte wieder Spaß.


In drei Kleingruppen haben wir heute das Training vom Boden auf das Holzpferd erweitert.

Die Teilnnehmerinnen waren sehr diszipliniert   und haben sich über das

erweiterte Training sehr gefreut: "Es ist schön auch in dieser Zeit

wieder zusammen Sport machen zu können, wenn auch mit Abstand."

Wenn ein Kontakt untereinander weniger eingeschrängt sein wird,

werden wir aktuell über die Erweiterungen informieren.


Am Donnerstag war das zweite Training für die fortgeschrittenen Voltis.

Im Einzel-Training, ohne aktive Unterstützung durfte wieder

auf den Volti-Pferd trainiert werden. Nach der langen Pause wieder

ein tolles Gefühlt auf dem Pferd zu sitzen/stehen.   




06.06.2020


Erstes Training erfolgreich abgeschlossen.  

In kleinen Schritten und mit viel Platz gehts weiter.



25.05.2020

Probevoltigieren erfolgreich

Wir haben heute mit Luna ein paar Runden gedreht. Sie wurde

in den letzten Wochen hauptsächlich geritten und hat das Voltligieren nicht verlehrnt.  


https://www.rufhesel.de/get_file.php?id=34116239&vnr=774482

Ich hatte die Ehre auch nach 45 Jahren wieder auf einem Voltipferd zu sitzen.  

https://www.rufhesel.de/get_file.php?id=34116238&vnr=309808

Ab dem 28.05.2020 können wir unter Auflagen wieder mit dem Training beginnen.

1. Vors 


                                    24.05.2020


Voltigieren ist nun wieder unter Auflagen auch in der Halle

möglich.  

Siehe unter Hygienebestimmungen 


1. Vors Menso Tammen





Info aus der Volti-Abteilung 13.05.2020


Nach vielen Wochen der Pause können wir jetzt  in eingeschränkter Weise

 und mit Auflagen das Voltigier-Training wieder starten.

Siehe unter Hygienebestimmungen  





Aktuelles zur Wiederaufnahme des Trainings        02.05.2020


Auszug aus den neuen Handlungsempfehlungen der FN zur Wiederaufnahme

des Unterichts und Trainigs vom 29.04.2020

Voltigierunterricht

 Im Gegensatz zur Phase der Notbewegung ist aktive Unterrichtserteilung mit Voltigie-ren möglich.

 Gruppenunterricht oder Übungen mit zwei oder mehr Voltigierern auf dem Pferd sind nicht zulässig, solange die Abstandsregelung von 1,5m gilt. Es darf immer nur ein Voltigierer auf dem Pferd sein.

 Das Fertigmachen des Pferdes zum Voltigieren (Putzen und Aufgurten) darf nur von einer Person durchgeführt werden.

 Das Aufwärmen für das Training muss mit genügend Abstand zwischen den Voltigie-rern erfolgen.

 Hilfspersonen, die dem Voltigierer auf das Pferd helfen würden, sind auf Grund des nicht einzuhaltenden Sicherheitsabstandes nicht gestattet. Folglich können nur sol-che Voltigierer trainieren, die in der Lage sind alleine auf das Pferd zu kommen. Steht eine Aufstiegshilfe (z.B. Bank) zur Verfügung, ist über diese auch ein selbst-ständiger Aufgang möglich.

 Der Trainer/Longenführer kann pro Trainingseinheit max. vier Voltigierer, die mit dem vorgegebenen Sicherheitsabstand um den Longierzirkel verteilt warten, einzeln nacheinander auf dem Pferd unterrichten. Vorgegebene Abstände zwischen den Vol-tigierern und dem Longenführer/Trainer sind dabei ebenfalls einzuhalten.

 Die vier Voltigierer, die sich auf dem Longierzirkel befinden, müssen erst den Zirkel verlassen haben, bevor die nächsten diesen betreten.

 Ein sonst übliches Umarmen oder Abklatschen untereinander ist zu unterlassen.

 Beim Stationstraining (z.B. auf dem Holzpferd) sind ebenfalls max. vier Voltigierer zugelassen (nötiger Mindestabstand ist einzuhalten).

 Es werden Anwesenheitszeiten vorgegeben, um die Anzahl der Menschen, die sich zeitgleich im Stall/auf der Pferdesportanlage befinden, zu minimieren.

 Der Betriebsleiter/verantwortliche Vereinsvertreter muss diese dokumentieren.

 Die einzelnen Pferde müssen nachweislich den Voltigierern zugeordnet werden. Dies ist ebenfalls zu dokumentieren.



Wir sind laufend im Kontakt mit den Verbänden um eine baldige

umsetzbare Wiederaufnahme des Volti-Trainings umzusetzen.




27.04.2020

Wir badanken uns herzlich für die freiwilligen Zuwendungen für die Volti-Abteilung.

Das ist eine besondere Wertschätzung unserer Trainerinnen für ihr Engagement 

bei den Online-Trainigs und für die Unterstützung der Unterbringung von Luna.

 

Ferner geht unserer besonderer Dank an alle aus dem Betreuerteam, 

die sich in den letzten Wochen voller Hingabe und Selbstlosigkeit um

unser Volti-Pferd Luna gekümmert haben. Ihr seit die Tollsten.yes

 

Der Vorstand

 

 

Info Aktuell aus der Volti-Abteilung:          27.04.2020

 

Die Wiederaufnahme des Volti-Trainings ist noch in der Planung.

Wir werden anhand der Handungsempfehlungen der Reiterlichen Vereinigung FN

und den Hygienerichtlinien des Landes Niedersachsen eine Möglichkeit ausarbeiten.

Wir warten zur Zeit erst mal, wann wieder grundsätzlich das Training in einer Reithalle

erlaubt wird. 

Der Vorstand               Websitzung vom 27.04.2020

 

 

 

An alle Mitglieder         29.03.2020

 

Seht euch unsere neue Aktion bei FB an unter

Reitverein Hesel.

Aktion: "Wir halten uns an die Regeln"

 

 

https://www.rufhesel.de/get_file.php?id=34082674&vnr=477813 

 

Luna ist gut drauf und freut sich auf euch.  26.03.2020

https://www.magentacloud.de/lnk/fum4kkDl

smiley

 

 

 

Erste Vorstandssitzung per Video-Chat     22.03.2020

Da wir uns persönlich nicht treffen dürfen, sind wir mal einen neuen

Weg gegangen. Es funktioniert und wir hatten auch so viel Spaß. smiley

Luna ist gut drauf und freut sich wenn es wieder wietergeht.     26.03.2020

https://www.magentacloud.de/lnk/fum4kkDl

smiley

 

 

Wir kämpfen zusammen für den Pferdesport und lassen uns nicht unterkriegen.

 

                                         

 

 

Nun mal erfreuliches smiley smileyyesheart     21.03.2020

 

Gruß von unserem Voli-Pferd Luna an alle Volti-Kids unseres Vereins.

 

https://www.magentacloud.de/lnk/2MGYkqRy

 

 

Danke an alle Betreuerinnen, die sich mit vollem Einsatz um Luna

kümmern und sie fit halten für die Zeit nach der Zwangspause.

 

 

Zugang zur Halle nur noch mit Zugangsberechtigung    21.03.2020

 

Wer die Reitanlage betreten will, muss sich vorher von B&B eine Zugangsberechtigung

ausstellen lassen. Allen anderen Personen, die nicht direkt mit der Pferdepflege zu tun 

haben, dürfen die Stallungen und die Halle bis auf weiteres nicht mehr betreten.

 

Info zur Hallennutzung in Hesel        17.03.2020

Hallennutzung Corona.jpeg

 

 

 

Aktualisierung Volti-Training            17.03.2020

 

Die Abteilung hat entschieden das Training bis zum 19.04.2020

auszusetzen. 

Wenn die Schule wieder für alle anfängt geht es weiter.

Genaueres wieder hier auf der Seite.

 

gez. Sarah und Menso

 

 

 

Info zu Treffen in öffentlichen Einrichtungen

 

Auszug aus der Pressmitteilung der Landesregierung Niedersachsen vom 16.03.2020  

Maßnahmen im Kampf gegen Covid-19: Land untersagt alle öffentlichen Veranstaltungen - Schließung aller Freizeit- und Kultureinrichtungen und Teile des Einzelhandels.

Angesichts der Entwicklung des Infektionsgeschehens in Europa, Deutschland und Niedersachsen kündigt Gesundheitsministerin Dr. Carola Reimann folgende Maßnahmen im Kampf gegen Covid-19 an: „Wir haben die Gesundheitsbehörden angewiesen, alle öffentlichen Veranstaltungen sowie private Versammlungen in Niedersachsen zu untersagen. Auch sämtliche Kultur- und Freizeiteinrichtungen sind ab Dienstag zu schließen. Das gleiche gilt für die Teile des Einzelhandels, die nicht für den täglichen Bedarf erforderlich sind.“


 

Die Schließung von Kultur- und Freizeiteinrichtungen werde unter anderem Diskotheken, Kinos, Clubs, Fitnessstudios, Saunen und Schwimmbäder betreffen, so die Ministerin. Auch Spielplätze seien betroffen: „Wir setzen das gesellschaftliche Leben jetzt für einige Wochen weitgehend aus, um die Infektionsketten und die Dynamik des Geschehens zu brechen. Die Entwicklung der Fallzahlen in Niedersachsen ist nicht so drastisch wie anderswo, aber weiterhin ausgesprochen dynamisch. Wir handeln konsequent, um die weitere Ausbreitung des Virus entscheidend zu verlangsamen.“

Somit sind die Vereinstreffen, V-Sitzungen, usw. erst mal bis auf weiters nicht mehr erlaubt.

Wir informieren aktuell über Änderungen.

 

der Vorstand, 1. Vors. Menso Tammen

 

 

 

 

Info vom KSB      14.03.2020

 

Wichtige Informationen!!!

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus gegebenem Anlass sind alle Veranstaltungen des KreisSportBundes Leer e. V. abgesagt!!!

Der Landkreis Leer schließt alle Sporthallen !!!

Wir bitten um Verständnis!!!

Mit freundlichen Grüßen

KreisSportBund Leer e.V.

 

vom Landkreis Leer

Nutzungsuntersagung aller Schulen, Sporthallen und Sportstätten im

Landkreis Leer.

 

vom LSB

Liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkameraden,

nach der Beschlussfassung der Niedersächsischen Landesregierung am heutigen Vormittag, den Schul-, KITA- und Hortbetrieb vom 16.03. bis zum 18.4.2020 einzustellen, und den aktuellen politischen Erklärungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel wenden sich das Präsidium und der Vorstand des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen mit dieser Erklärung an die Sportvereine, Landesfachverbände sowie an die Sportbünde als Gliederungen des LSB:

1. Empfehlung für Sportvereine und Landesfachverbände

Der LSB empfiehlt seinen Mitgliedsvereinen und-verbänden ab sofort die vollständige Einstellung des Wettkampf-und Trainingsbetriebes zunächst bis zum 19. April 2020. Darüber hinaus empfehlen wir die Absage bzw. Verschiebung aller sonstigen Veranstaltungen, Aktivitäten und Maßnahmen in dem genannten Zeitraum. Hierzu zählen u.a. Maßnahmen der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie Sportfachtagungen.

 

 

Info zum Volti-Training      13.03.2020

 

Aufgrund der aktuellen Lage, haben wir uns leider entscheiden müssen, das Volti-Training

erstmal bis zum 27.03.2020 nicht stattfinden zu lassen.

Uns ist das Risiko einer Verbreitung zu hoch, da wir immer im direkten Körperkontakt

durch die Hilfestellung zu den Kindern stehen.

Wir bitten um euer Verständnis.

Wir warten ab wie es sich entwickelt.

Aktuelles immer hier auf der Seite oder und der WA-Gruppe.

 

eure Trainerinnen und der Vorstand

 

 

 

 

Neue Info zum geplanten Jugendturnier

siehe

Veranstaltungen

 

 

Neue Info vom DOSB zu Corona

siehe Veranstaltungen auf unserer Homepage

Es wird immer wieder aktualsisiert.

 

 

Info an unsere Mitglieder

Ausschreibung Freundschaftsturnier Uplengen

 

Ausschreibung Freundschaftsturnier 2020.pdf

Wichtige Info zur Ausschreibung.pdf

 

 

 

Erste Vorstandssitzung des neuen Vorstands am 17.02.2020

 

Am 17.02.2020 war die erste Vorstandssitzung. War beim ersten Mal etwas länger, aber wir hatten viel Spaß dabei.

 

 

 

Elternabend für angemeldete Voltikinder und-jungendlichen 

der Voltigierabteilung am 24.02.2020 20:00 Uhr 

im Casino B&B Reitstall Hesel

 

Ist für alle Eltern und Erziehungsberechtigten, die ihre KInder und Jugendlichen schon angemeldet haben.

24.02.2020 um 20:00 Uhr, Casino Reithalle Hesel

das Trainerteam der Voligierabteilung

 

rufhesel, find ich gutyes

 

 

 

 

        Late Entry Springturnier beim B&B Reitstall Hesel am 23.02.2020

 

           Am 23.02.2020 findet der 2. Tag des Late Entry Springturniers des PSV Ems-Dollart auf der Anlage

           B&B Reitstall Hesel statt. Wir sind mit vielen Helfern dabei. Ausschreibung siehe   nennung-online.de.

           siehe auch fb   B&B Reitstall Hesel

          

            Willst du mal was für die Allgemeinheit tun? In einer tollen Gruppe?  Zusammen Spaß haben?

            Am Ende des manchmal auch langen Tages sich fühlen was bewegt zu haben? Dann komm zu uns.

Zusammen für den Pferdesport.         

rufhesel, find ich gut yes

 

 

                        Aktuelles vom 06.02.2020

 

Die Mitgliederversammlung am 06.02.2020 hatte ein große Resonanz bei den Mitgliedern.

Wir bedanken uns für die rege Teilnahme. Wir bedankten uns bei dem ehemaligen geschäftsführenden Vorstand Ulrike Fischer, Martin Boomgaarden und Hilke Wessels für die geleistete Arbeit in den letzten Jahren jeweils mit einen Präsent.

 

Nach den Wahlen setzt sich der Vorstand nun folgendermaßen zusammen.

 

 

Vorstand Reit-und Fahrverein Hesel u.U. e.V.

 

1. Vorsitzender           Menso Tammen

2. Vorsitzender           Michael Manßen

Kassenwartin              Andrea Ubben

Schriftwartin               Petra Schmale-Wessels

Sportwartin                 Bettina Hentschel

Jugendwart                 Aaron Dirksen

Voltigierabteilung       Sarah Jelten

Fahrsportabteilung     Kerstin Ostendorp

Beauftragte Turniere  Femke Schüür

 

 

 

neue Adresse:

 

Reit- und Fahrverein Hesel u.U. e.V.

Menso Tammen

Knippelkamp 13

26835 Hesel

 

rufhesel@t-online.de